Genehmigtes Archivbild.

UMWELT

 

ENTDECKEN SIE UNSERE INITIATIVE „SAUBERES

WASSER: KLARE MISSION“

 

WARUM WASSER AN DIESEM WELTWASSERTAG IM FOKUS STEHT

Wasser bedeutet Leben. Es erneuert, löscht und fördert Wachstum. Allerdings ist sauberes Wasser für 785 Millionen Menschen* weltweit ein essentielles Grundbedürfnis, auf das sie verzichten müssen. Bei Aveda sind wir uns unserer Verantwortung bewusst, dass wir uns nicht nur um unsere Erde, sondern auch um ihre Bewohner kümmern müssen. Deshalb geht unsere Mission über die Herstellung nicht an Tieren getesteter, veganer Produkte hinaus: Wir möchten ein Zeichen setzen, indem wir der Gesellschaft etwas zurückgeben. Für den diesjährigen Weltwassertag lautet unser Motto „Sauberes Wasser: klare Mission” und unser Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich mit sauberem Wasser zu versorgen. Wir werden Sie darüber informieren, wie charity: water uns bei diesem Ziel unterstützt, welche Bedeutung Wasser in unserem Alltag hat und was wir tun können, um bedürftigen Menschen zu helfen.

 

 

Gutes tun mit charity: water

 

Seit 2018 ist charity: water unser zuverlässiger Partner, der uns dabei unterstützt, bedürftige Menschen mit sauberem, sicherem Trinkwasser zu versorgen. Wir schaffen eine Bewegung, die das Leben von Generationen verändert, indem wir unsere globale Community (dazu zählen auch Sie!) dazu motivieren, uns in dieser Sache zu unterstützen.

 

Gemeinden mit sauberem, sicherem Wasser zu versorgen, war uns immer eine Herzensangelegenheit. Seit 1999 hat Aveda über 60 Millionen USD für den Schutz und die Bereitstellung von sauberem Wasser zur Verfügung gestellt. Charity: water hilft uns, diese Sache weiterhin zu unterstützen, indem wir mit Experten und Gemeindemitgliedern vor Ort zusammenarbeiten, um nachhaltige Lösungen für Süsswasser in Entwicklungsländern zu finden. Spenden von Aveda-Fans, Mitarbeitern, Aveda Artists und mehr werden zur Umsetzung dieser Projekte verwendet.

 

 

Der Einfluss von Wasser

 

Genehmigte Bilder von charity: water.

Unser gesamtes Leben dreht sich um Wasser und doch denken wir kaum darüber nach. Paradoxerweise denken diejenigen, die kein Wasser haben, an nichts anderes – sie laufen täglich kilometerweit, um es zu holen und teilen sich jeden Tropfen genau ein. Unser Wasserprivileg erklärt, warum wir ganz einfach davon ausgehen, dass es frei fliesst, wenn wir einen Wasserhahn aufdrehen, in die Dusche gehen oder die Toilettenspülung betätigen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, inwiefern unsere alltäglichen Verhaltensweisen für Menschen in Gebieten ohne sauberes Wasser schwierige Entscheidungen zur Folge haben.

 

LEBEN, TROPFEN FÜR TROPFEN

 

Für Menschen ohne sauberes Wasser beginnt das Leben nie wirklich. Sie bekommen Krankheiten durch verschmutztes Wasser und werden lange nicht so alt wie wir. In Entwicklungsländern müssen Frauen jeden Tag 3.7 Meilen** zu örtlichen Wasserquellen laufen, um Wasser für ihre Familien zu holen. In diesen Gemeinden können die Menschen nicht einfach ins Bad oder in die Küche gehen und den Wasserhahn aufdrehen. Nachdem sie stundenlang gelaufen sind, um Wasser zu holen, müssen sie sich entscheiden, wie sie es am besten nutzen. Familien müssen sich oft zwischen Händewaschen und Zähneputzen entscheiden.

 

Das Wasser bestimmt auch ihre Entscheidungen im Alltag. Kleine Kinder, insbesondere Mädchen, müssen Wasser der Schule vorziehen, da sie ihre Mütter häufig bei deren täglichem Marsch begleiten müssen. Dieser Verzicht hat zur Folge, dass 1 von 4 Mädchen nicht einmal die Grundschule abschliesst.*** Da sich der Alltag von Frauen um die Beschaffung von Wasser dreht, um zu überleben, haben sie keine Zeit zu arbeiten und führen ein Leben ohne wirtschaftliche Möglichkeiten.

 

Die Bedeutung von Wasser verändert das Leben. Der Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen kann jede Woche etwa 16,000 Menschenleben retten. Ausserdem lernen die Gemeinden gesunde Hygienepraktiken kennen. Für Kinder bedeutet das weniger Wasserschleppen und mehr Zeit für die Schule. Sauberes Wasser und richtige Toiletten in der Schule bedeuten auch, dass Mädchen im Teenageralter nicht jeden Monat eine Woche lang zu Hause bleiben müssen. Wenn eine Gemeinde Zugang zu sicherem Wasser erhält, bekommen die Frauen letztendlich auch ihr Leben zurück. Sie können arbeiten, Unternehmen gründen und ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen.

 

Genehmigte Bilder von charity: water.

Mit sauberem Wasser können Sie
Leben verändern,
Tropfen für Tropfen.

 

 

Helfen Sie uns, die Zukunft zu gestalten

 

Sind Sie bereit, die Welt zu erschaffen, in der Sie leben möchten? Wenn Sie bedürftige Menschen mit sauberem Wasser versorgen, können Sie dazu beitragen, Leben zu verändern und die Welt zu verbessern. Finden Sie heraus, was Sie bewirken können, wenn Sie sich unserer Initiative „Sauberes Wasser: klare Mission“ anschliessen.

 

Hier informieren wir Sie über alle Möglichkeiten, wie Sie helfen können:

 

1) Spenden Sie hier direkt an charity: water, dann werden mithilfe Ihrer Beiträge Projekte für sauberes Wasser in bedürftigen Gemeinden finanziert. Wenn Sie „hier“ klicken, verlassen Sie aveda.com und werden auf die Website von charity: water weitergeleitet, wo Sie spenden können.

 

2) Nehmen Sie im April am Aveda Earth Month RunWalk mit MoveSpring teil. Wir möchten unsere Community, Mitarbeiter, Aveda Artists und Aveda Salons motivieren, jeden Tag oder jede Woche 3.7 Meilen zu joggen oder zu gehen. Ob Sie zu Hause herumlaufen, mit einem Freund joggen oder zu Ihrem Café gehen, jeder Schritt zählt! Auf Instagram werden Sie erfahren, wie Sie sich im April anmelden können.

 

3) Sehen Sie sich ab heute unsere IGTV Water Diaries auf Instagram an! Arizona Muse, unsere Nachhaltigkeitsbotschafterin, wird ihr Water Diary veröffentlichen, um zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, dass es überall auf der Welt Zugang zu sauberem Wasser gibt.

 

4) Kaufen Sie am Earth Day bei uns ein, am April 22, 2021. Wir spenden 100 % der Tagesumsätze an charity: water. Sie können also den ganzen Tag für einen guten Zweck einkaufen.

 

Im Laufe der Woche werden wir Sie über weitere Möglichkeiten informieren, wie Sie etwas bewirken können.

 

 

 

Gemeinsam können wir die Gemeinden dabei unterstützen,
Gesundheit, Bildung und Einkommen zu verbessern.
Alles, was hierfür erforderlich ist, ist der Zugang zu sauberem Wasser.

 

 

 

 

*Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und Weltgesundheitsorganisation, 2019 Joint Monitoring Report.

**Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und Weltgesundheitsorganisation, Right to Water, Fact Sheet No. 35.

***UNICEF, Advancing WASH in Schools Monitoring, 2015.

WHO, Drinking-water.

Aveda wird 100 % des Kaufpreises (nach Abzug der anfallenden Steuern) aller Produkte, die online unter aveda.com in den USA, Kanada, Deutschland, Italien, Grossbritannien, Japan, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Südkorea sowie in eigenständigen Stores in den USA verkauft werden, am April 22, 2021 (Earth Day) an charity: water spenden, um Menschen in Entwicklungsländern mit sauberem, sicherem Trinkwasser zu versorgen, insgesamt bis zu 600,000 $. Der gesamte Spendenbetrag wird in USD ausgezahlt. charity: water ist eine U.S. 501(c)(3) steuerbefreite gemeinnützige Organisation, die weltweit tätig ist.

 

 

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink